Vorschau / Specials
EIN BISSCHEN BLEIBEN WIR NOCH - ab 2. Oktober EIN BISSCHEN BLEIBEN WIR NOCH - ab 2. Oktober
Österreich 2020 | Drama | 102 Minuten | Sprache: deutsch
Die tschetschenischen Flüchtlingskinder Oskar (Leopold Pallua) und Lilli (Rosa Zant) leben seit sechs Jahren in Österreich, aber sie haben noch immer kein dauerhaftes Bleiberecht. Als die Familie abgeschoben werden soll, unternimmt ihre psychisch labile Mutter einen Selbstmordversuch. Der versuchte Suizid bewirkt zwar einen Aufschub der Abschiebung, aber Oskar und Lilli werden von ihrer Mutter getrennt und vorerst bei verschiedenen Pflegeeltern untergebracht. Heimlich halten die Geschwister Kontakt zueinander und hoffen, sich und ihre Mutter bald wieder zu treffen. Mit der unbändigen Kraft ihrer Liebe zueinander versuchen sie, jede bürokratische Hürde mit Leidenschaft und Phantasie zu überwinden. Eine bittersüße Odyssee über die vielen Möglichkeiten wie man die Welt um sich wahrnehmen kann um zu überleben.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
18:15, 20:15 15:30, 20:30 16:00, 20:30 18:15, 20:15 15:45, 20:30 15:45, 20:15 18:15, 20:30
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag



ENFANT TERRIBLE - ab 2. Oktober ENFANT TERRIBLE - ab 2. Oktober
Deutschland 2020 | Biografie | 135 Minuten | Sprache: deutsch
Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und Liebhaber um sich. Er dreht einen Film nach dem nächsten, die auf den Festivals in Berlin und Cannes für Furore sorgen. Der junge Regisseur polarisiert: beruflich wie privat. Aber die Arbeitswut, die körperliche Selbstausbeutung aller Beteiligten und der ungebremste Drogenkonsum fordern bald ihre ersten Opfer.
Mit einer kunstvollen Farb- und Lichtdramaturgie und außergewöhnlichen Kulissen nähert sich Roehler dem Fassbinderschen Universum und verschmilzt mit ihm. Episodenhaft erzählt er aus dem Leben des Künstlers und zeigt dabei dessen ganze Bandbreite: vom genialen Regisseur über den verzweifelt nach Liebe Suchenden bis hin zum unerbittlichen Schikaneur. Dabei kann er sich voll und ganz auf seinen charismatischen Hauptdarsteller verlassen: Oliver Masucci spielt den berühmten Filmemacher nicht nur, er wird eins mit Rainer Werner Fassbinder.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:00 20:00 17:30 20:00 20:00 20:00 20:00
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag



THIS LAND IS MY LAND THIS LAND IS MY LAND
Österreich 2020 | Dokumentation | 105 Minuten | Sprache: großteils englisch mit dt. UT
Ist es möglich, die Kluft zu überwinden? Kann ich jemanden wirklich verstehen, der so grundsätzlich anders denkt und fühlt als ich?

Mit diesen Fragen besucht Susanne Brandstätter – amerikanisch-österreichische Dokumentarfilmerin – Trump-Wähler*innen in Ohio. Und sie entdeckt dort einen Mikrokosmos der heute zutiefst gespaltenen USA. Im Laufe der Dreharbeiten kommt die Filmemacherin einigen untypischen Trump-Wähler*innen näher.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:45 - - - - - -
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag



Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir monatlich zwei Freikarten!