Zurück

FOXTROT  
Frankreich, Israel, Deutschland, Schweiz 2017 | Drama, Kriegsfilm | 113 Minuten | Sprache: deutsch

FOXTROT
KARTENRESERVIERUNG

Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15 20:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45

Regie: Samuel Maoz
Mit: Lior Ashkenazi, Sarah Adler, Yonaton Shiray u.a.

Ein Klopfen an der Tür verändert ihr Leben. Die Nachricht vom Tod ihres Sohnes Jonathan, „im Dienst des Landes gefallen“, wirft Leben, Psyche und Ehe des Tel Aviver Architekten Michael und seiner Frau Dafna aus der Bahn. Doch dann tritt plötzlich eine dieser unergründlichen Wendungen ein, die das Leben manchmal für uns bereithält...

FOXTROT – DER TANZ DES SCHICKSALS von Samuel Maoz (Goldener Löwe 2009 mit „Lebanon“) wurde bei den israelischen Filmpreisen dreizehn Mal nominiert und acht Mal ausgezeichnet, gewann im Wettbewerb von Venedig den Silbernen Löwen und wurde von Israel ins Rennen um den Oscar geschickt.

FOXTROT ist aufrüttelndes, einnehmendes, bewegendes Kino mit hintergründigem Humor.


Zurück
Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir monatlich zwei Freikarten!