Zurück

ARTHUR & CLAIRE  
Deutschland, Österreich, Niederlande 2017 | Komödie, Drama | 98 Minuten | Sprache: deutsch

ARTHUR & CLAIRE
KARTENRESERVIERUNG

Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15 16:15, 18:15, 20:15

Regie: Miguel Alexandre
Mit: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock

Die Begegnung zweier Menschen im Moment ihres größten Unglücks wird zur tragikomischen Berg- und Talfahrt der Gefühle.
Arthur, Anfang 50, ist nach Amsterdam gekommen, um mit ärztlicher Hilfe zu sterben. Durch Zufall gerät er in Streit mit der deutlich jüngeren, ebenfalls vom Leben gebeutelten Claire. Aus dem Konflikt zweier ungleicher Charaktere wächst die Einsicht, dass es sich lohnt, das Leben bis zur Neige auszukosten.
Als Arthur ist Josef Hader (der auch am Drehbuch mitgeschrieben hat) einmal mehr in Hochform. Lakonisch und mit schwarzem Humor spielt er einen am Leben Gescheiterten, der sich abgebrüht und zynisch gibt, um seine Einsamkeit und Verletzlichkeit zu überspielen. Ihm zur Seite brilliert die junge Niederländerin Hannah Hoekstra als impulsive, lebenssprühende Claire, die gelernt hat, Trauer und Selbstanklage tief in ihrem Inneren zu vergraben.
ARTHUR & CLAIRE erzählt, wie sich Verzweiflung in Hoffnung verwandeln kann, auch wenn es dafür schon fast zu spät ist. Man muss nur das Glück haben, den richtigen Menschen zu treffen für den es sich lohnt über den eigenen Schmerz hinauszuwachsen – und die Bereitschaft, diese Gelegenheit nicht verstreichen zu lassen.


Zurück
Melden Sie sich für unseren Newsletter mit allen wichtigen Terminen und Highlights an. Dazu verlosen wir monatlich unter allen Abonnenten zwei Freikarten!